Fachkonferenz Mathematik

Die bereits traditionelle «Fachkonferenz Mathematik» dient dem Erfahrungsaustausch und der Kontaktpflege zwischen der Hochschule für Technik und den Berufsmaturitätsschulen, bzw. entsprechenden Schulen im Einzugsgebiet der FHNW. Es ist uns ein grosses Anliegen, die Entwicklungen an der Schnittstelle zwischen BMS und FH aus beiden Perspektiven zu reflektieren, damit wir die Studierenden gemeinsam optimal bei ihrem Studieneintritt begleiten können. Dieser regelmässige Interessenabgleich von BMS und FH erhöht auf beiden Seiten die Attraktivität dank besserer Erfolgschancen, eine reine win-win Situation!

2021: Samstag, 30. Oktober

Die diesjährige Tagung steht unter dem Motto «Motivation für Mathematik». Ein gelungener Einstieg in einen Themenblock trägt wesentlich zu einem wirkungsvollen Unterricht bei. Prof. Dr. Albrecht Beutelspacher vom Mathematikum Giessen wird uns Beispiele aus seinem reichen Schatz an faszinierenden Experimenten zu mathematischen Fragen präsentieren.

Der informelle Austausch mit Kolleginnen und Kollegen anderer Schulen bildet einen zentralen Aspekt unserer Fachkonferenz. Daher beabsichtigen wir, die Veranstaltung dieses Jahr wieder in Präsenz durchzuführen.

Die Tagung wird von der Hochschule Technik FHNW getragen. Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben.

2020: Samstag, 24. Oktober

Das Thema der Tagung lautete «Flipped Classroom im BM-Unterricht». Mit Prof. Dr. Christian Spannagel von der Pädagogischen Hochschule Heidelberg hat uns ein eminenter Experte mit speziellem Fokus auf den Mathematikunterricht durch den Tag begleitet.

Die Veranstaltung wurde in hybrider Form durchgeführt mit der Möglichkeit, entweder aus Distanz oder in Präsenz vor Ort an der Tagung teilzunehmen.

2019: Samstag, 26. Oktober

Der Schwerpunkt der Tagung lag auf didaktischen Methoden. Neben Referaten und Workshop bot sich wie immer Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch über die eigene Region hinaus.

×